Wir über uns

Der Pètanque-Club Oldenburg e.V. ist mit seinen heute 70 Mitgliedern der erste Pétanque-Club, der in Oldenburg gegründet wurde. Dies geschah am 20. Juli 1993 unter dem Namen „Die Bouler vom Cäcilienplatz – Spielfreunde Oldenburg e. V. .

Sämtliche Aktivitäten der Oldenbouler auf dem Cäcilienplatz finden nun seit Beginn der Saison 2012 am Otterweg auf rund 1500 qm Vereinsfläche statt. Ebenfalls sehr idyllisch gelegen, von großen Bäumen umsäumt, liegt das neue Gelände angegliedert an den Sportpark Donnerschwee. Die Spielfläche wurde mit großer Hilfe durch Spenden und mit viel eigener Leistung für den laufenden Spielbetrieb und für größere Veranstaltungen hergerichtet. Hier finden sämtliche Miniturniere, Herbstturniere, aber auch Ligaspiele und Meisterschaften statt.

Der Pétanque-Club Oldenburg e. V. ist ein eigenständiger sowie unabhängiger Verein. Er ist Mitglied im Stadtsportbund Oldenburg e.V. und im Niedersächsischen Pétanque Verband e.V. (NPV).

Die bisherigen Vereinsvorsitzenden:

seit 03.2014 – Rolf Spankus

2010-03.2014 Fokko Weinobst

2007-2010 Detlef Wortelker

2001-2007 Manfred Hespen

1998-2001 Hannelore Reisig

1996-1998 Detlef Wortelker

1993-1996 Johann Groenewold

Vorstand

1. Vorsitzender: Rolf Spankus

2. Vorsitzende: Axel Cornelius

Schatzmeister: Uwe Schmietenknop-Bolling

Sportwart: N.N.

Schriftführer: Kai Kupka

Vereinsmeister

2018 – Ulrike Benning

2017 –  Dieter Ahlers

2016 – Uwe Schmietenknop-Bolling

2015 – Bernd Berganski

2014 – Rolf Harms

2013 – Vereinsmeister wurde nicht ausgespielt

2012 – Hans-Hermann Beeken

2011 – Uwe Schmietenknop-Bolling

2010 – Christian Lehmkuhl

2009 – Wolfgang Lendzion

2008 – Jan Stock

2007 – Christian Lehmkuhl

2006 – Niels Nelsson

2005 – Manfred Hespen

2004 – Manfred Hespen

2003 – Markus Kiefer

2002 – Affif Zekiri

2001 – André Cuvelette

2000 – Manfred Hespen

1999 – Sönke Looschen

1998 – Bernd Berganski

1997 – Peter Hinrichs

1996 – Manfred Hespen

1995 – Joachim Reisig

1994 – Sönke Looschen

© Die Oldenbouler - Pétanque-Club Oldenburg e.V.