Favoritensieg beim Boule – Osterturnier

Am Ostermontag trafen sich  16 Mannschaften mit ca. 100 Spielern  zum erstmalig ausgetragenen Osterquartettturnier auf der Bouleanlage des PC Oldenburg.

2. Oldenburger Stadtmeisterschaften

Auf unserem Gelände am Otterweg findet am 13. Juli 2019 die 2. Auflage der Oldenburger Stadtmeisterschaften statt.

Die wichtigsten Stichworte:

Beginn 10 Uhr;

lizenzfrei; Doublette; Schweizer System; 10 € Startgeld  je Doublette; Ausschüttung 100 %;

limitiert auf 58 Teams; in der Reihenfolge der Anmeldung;

Anmeldung über die NPV-Seite petanque-npv.de/turniere

oder an sportwart@oldenbouler.de

Wintertour 2018/2019

Die Oldenbouler zeigen sich auch dieses Jahr erfolgreich.

TEAM Oldenbouler 1 gewinnt auch zweites Sixpack in Erlte

Nach dem Sieg des 1. Sixpacks im November (wo das Finalspiel gegen das Team OL 2 gewonnen wurde) konnte das neu zusammengestellte Ligateam Oldenbouler 1 auch das 2. Sixpack am 03.02.19 in der Boulescheune Erlte für sich entscheiden. Nur mit den 6 Spielerinnen und Spielern Ulrike Benning, Manfred Hespen, Dietmar Averbeck, Thomas Berger, Baraa Al Hafare und Uwe Schmietenknop-Bolling angetreten – Bernd und Bärbel Berganski konnten leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen – , startete das Team mit 5:0 Siegen aus den ersten zwei Begegnungen gegen das Team OL 3 und das Team Erlte. Nach einem 1:1 gegen das Dreamteam und ein 2:0 gegen Störtebeckers Erben ging es dann mit den bis dahin erreichten 8:1 Siegen in das letzte Spiel gegen das Team SGF 19, das 1:2 endete. Am Ende war es dann Platz 1 mit 9:3 Siegen und + 47 Differenzpunkten, auf Platz 2 landete das Dreamteam mit ebenfalls 9:3 Siegen und + 32 Differenzpunkten. Dem Team OL 3 fehlte an diesem Tag Fortune, sich ganz vorne zu plazieren.

Und hier noch eine kleine Nachschau:

Neben den zwei Sixpacksiegen gab es noch weitere Erfolge von Oldenbouler Teams in der bisherigen Scheunensaison. Das Quartett-Turnier am 08.12.18 konnte das Team Manni, Dietmar, Uwe und Herbert gewinnen, Platz 2 ging auch hier an das Oldenbouler Team Dörte, Ulrike, Thomas und Hans-Georg, im Jubiturnier am 29.12.18 reichte es für Dietmar und Uwe wenigstens noch für den Sieg im C-Turnier und am 06.01.19 konnten Manni, Dietmar und Herbert das Drei-Könige-Turnier gewinnen. Alles in allem scheint die Wintersaison in der Boulescheune Erlte bisher für die Oldenbouler gut zu laufen.

Allez les boules Uwe


Oster-Quartett-Turnier

Die erste Auflage des Oster-Quartett-Turniers startet am Oster-Montag, 22. April 2019 um 10.00 Uhr, bei den Oldenboulern im Otterweg in Oldenburg.

Wintertour 2. Spieltag

In Rastede fand zum ersten Mal ein Termin für die Wintertour statt. Bei kühlen Temperaturen kamen 70 Teilnehmer- und Teilnehmerinnen, die um den zweiten Etappensieg spielten.

LANDESMEISTERSCHAFT FEM 3:3 IN OSNABRÜCK

Zur Landesmeisterschaft Frauen in Osnabrück sind Olga, Manuela und Monika gefahren.

Unsere Landesmeister 55+

Die Landesmeister aus dem Norden

LM Mixed 2018 auf unserem Vereinsgelände

 

„Das war ja wohl eine sehr gelungene Veranstaltung.“

Mit diesem uneingeschränkten Lob verabschiedeten sich viele der 128 Teilnehmer der LM Mixed, die am 08.07.2018 auf unserem Vereinsgelände durchgeführt wurde.

Am Turniertag klappte dann mal wieder alles:

Danke an eine zügige Turnierorganisation durch die NPV-Turnierleitung.

Danke an ein engagiertes Cateringteam,  das morgens ansprechend dekorierte Brötchen verkaufte, den ganzen Tag über Kaffee kochte, mittags Bratwürstchen grillte und nachmittags noch ein  umfangreiches Kuchenbüffet an den Mann / die Frau brachte.

Danke an einige „Gärtner“ für die hervorragend präparierten Plätze. Hier wurden vorher gehackt, geharkt, Unkraut gejätet und Hecken geschnitten.

Danke an alle Vereinsmitglieder, die mitgeholfen  haben,  diese Meisterschaft zu einem Erlebnis werden zu lassen.

Danke an den Boulewettergott  für das hervorragende Wetter.

Ja, Petanque wurde auch noch gespielt und die erwarteten Favoriten konnten sich relativ locker durchsetzen. Die zur absoluten deutschen Spitzenklasse zählenden Anne Hübchen und Jan Garner gewannen das Endspiel klar und deutlich mit 13:2 gegen Daniela Volpini und Sören Sölter.

Sehr erfreulich die Tatsache, dass sich mit Frauke und Uwe auch ein Team unseres Vereins für die DM, die in zwei Wochen im Saarland stattfindet, qualifizieren konnte.